Knatterichen fährt nicht zum ÖMM…

Knatterichen fährt nicht zum ÖMM

Unsere Gestrige Notoperation war ohne Erfolg. Der Wechselmotor schied aus und der aktuell verbaute Motor hat das Zeitliche gesegnet. Anscheinend hat die Kurbelwelle spätestens beim Kolbenfresser ganz erheblich was abbekommen – zudem war entweder ein Metal-Teil in einer der Nebenkammern oder in der Laufbuchse ist ein Teil am Seiteneingangs ausgebrochen. Wie auch immer – Kolben und Zylinder Nr. 3 sind erledigt. Der Motor zerlegt und das Gehäuse beschädigt.

Auch wenn zwischenzeitlich alles gereinigt ist und die Furious Fifties uns einen Haufen Ersatzteile angeboten haben, fehlt es an einem Motorgehäuse und einem 50er Kolben.

Wir werden also Teile bestellen und mit Hilfe von Frank, Denis und den anderen Furious Fifties die SR50 in aller Ruhe wieder aufbauen.

Auch ohne eigene Simi können wir aber am ÖMM teilnehmen – Robbie von den Furious Fifties leiht uns seine Schwalbe um das Wochenende zu bestreiten. So bleibt zwar ein schaler Beigeschmack aber wir freuen uns trotzdem auf ein gemeinsames Wochenende mit jeder Menge Rallyefreunden.

Es bleibt nur eines zu sagen was nicht oft genug wiederholt werden kann: Vielen vielen Dank an Frank, Denis und die Furious Fifties!

Viele Grüße
Carlos

#ÖMM #FuriousFifties #trauerflor #soistschraubenscheiße #fehlzuendung #danke #happybirthdayfrank

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *