#Throwback 05…

#Throwback 05

In nicht einmal drei Wochen ist es soweit und die diesjährigen Teilnehmer der nun in Europa-Orient Rally umbenannten AOR werden sich auf den Weg in den Nahen Osten – unendliche Weiten. Abenteuerer die viele Kilometer von der Erde entfernt unterwegs sind, um fremde Welten zu entdecken, unbekannte Länder und neue Erfahrungen. Die Teams dringen dabei in Bereiche vor, die kaum ein Tourist zuvor gesehen hat.

Wie ja allseits bekannt sein dürfte, schmerzt uns unsere selbstverordnete Pause im Rallye-Zirkus schwer. Wenn es euch ähnlich geht, dann seht doch mal den aktuellen Teams dieses Jahres vorbei. Besonders das Team42 Simply the best – bestehend aus guten Freunden und tolle Menschen, nämlich Birgit Schmidt, Mia Zsohár, Carla und Urban Borkowski und das Team Dirty Ronny bei dem Stephan Ziegler mitfährt, der letztes Jahr noch das Pink der Fehlzünder getragen hat, solltet ihr nicht aus den Augen verlieren.

Wir schwelgen bis dahin in den Erinnerungen und Bildern der vergangenen Jahre und freuen uns auf den Ötztaler Mopedmarathon und den The European 2018 Mountain Summit an denen wir dieses Jahr teilnehmen werden. Mehr Infos zu den Fahrern und Ihren Rennsemmeln gibt es dann in Kürze.

Unten findet Ihr noch meine heutigen Hintergrundbilder die mich dazu gebracht haben wieder mal 10 Minuten abzudriften um mich an großartige Zeiten, Orte und vor allem Menschen – ja ihr Rallyefreunde, -bekannte und Menschen die wir unterwegs getroffen haben ihr alle seid ausnahmslos gemeint – zu erinnern!

Viele Grüße
Carlos

#EOR18 #Fehlzuenung #Fehlzündung #Fernweh #Sehnsuchtnachballern #AOR16 #AOR17

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *